Letztes Feedback

Meta





 

Der Troll

Der Troll sitzt auf einem Berg und er merkt plötzlich, daß der Berg gar kein Berg ist, sondern ein Hügel. Er steht auf und wischt den Hügel mit seinem Fuß einfach weg. Da bemerkt er, daß er jetzt keinen Platz mehr hat zum drauf sitzen. Irritiert läuft er ein Stück und setzt sich auf eine Wiese aber er vermisst seinen Berg. Er fängt an sich aus Blättern, Ästen und allem was er finden kann einen neuen Berg zu bauen auf dem er sitzen kann. Ja - so ist es gut denkt der Troll und sitzt auf seinem Berg der eigentlich nur ein Hügel ist.

23.6.15 18:03, kommentieren

Werbung


Tramödie der Gedanken

ein Wunsch erzählt das All

tagtäglich trübe Tasse

aus Felshöhlen Kristall

23.6.15 17:55, kommentieren